Stele mit zwei Erinnerungszeichen
Veranstaltungen Detailseite 1

Erinnerungszeichen für die Familien Fleischhacker, Frank, Gugenheimer, Richard,
Nibelungenstraße 51

Veranstaltung

Dots
Stele mit 2 Erinnerungszeichen

Am Freitag, den 17. Mai 2024 fand im Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Mensa) eine Gedenkveranstaltung für jüdische Münchnerinnen und Münchner statt, die Opfer des Nationalsozialismus' wurden.

Schülerinnen und Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums haben in einem W-Seminar zu „Jüdischem Leben im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg“ die Lebensgeschichten von NS-Opfern aus Neuhausen erforscht. Als Ausgangspunkt hatten sie oft nicht mehr als Namen, Geburts- und Sterbedatum. Unter Anleitung von Public History München konnten sie selbst in Archive gehen und recherchieren. Neben offiziellen Dokumenten fanden sie auch persönliche Berichte der Betroffenen, die es ermöglichten, deren Lebensgeschichten auch aus der Sicht der Opfer nachzuerzählen.

Auf der Gedenkveranstaltung sprachen Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie Dr. h.c. mult. Charlotte Knobloch, die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Schulleiter Gerhard Tietz sowie Schülerinnen und Schülern des W-Seminars Erinnerungskultur.

Im Anschluss wurden die Erinnerungszeichen für Ilse und Otto Gugenheim, Frida und Benedikt Frank, Oskar und Meta Fleischhacker sowie Adolf Abrahm und Berta Lea Richard an deren ehemaligen Wohnorten angebracht.

Freitag, 17. Mai 2024

13.30 Uhr
Gedenkveranstaltung im Städt. Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Mensa)
Nibelungenstraße 51

  • Oberbürgermeister Dieter Reiter
  • Dr. h.c. mult. Charlotte Knobloch (Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern),
  • Schulleiter Gerhard Tietz
  • Schülerinnen und Schülern des W-Seminars Erinnerungskultur

Anbringung der Erinnerungszeichen an den ehemaligen Wohnorten 
mit Lesung der Biografien


ca. 14.45 Uhr
Erinnerungszeichen für Ilse und Otto Gugenheim

Donnersbergerstraße 9

ca. 15.15 Uhr
Erinnerungszeichen für Frida und Benedikt Frank

Ysenburgstraße 7

ca. 15.45 Uhr
Erinnerungszeichen für Oskar und Meta Fleischhacker
Leonrodstraße 33

ca. 16.30 Uhr
Erinnerungszeichen für Adolf Abraham und Berta Lea Richard

Pettenkoferstraße 37
 

Flyer (PDF)

Zu den Biografien